Behandlungsgebiete

Behandlungsgebiete für eine naturheilkundliche Praxis zu benennen, ist einerseits ganz einfach, man braucht nur einen Indikationskatalog aufstellen. Andererseits ist das ungeheuer schwer, denn wir denken nicht in Organen und Organsystemen, sondern Naturheilkunde ist Ganzheitsmedizin. Immer, auch wenn wir schulmedizinische Diagnostik betreiben und Symptome studieren, haben wir dabei das Individuum in seiner Leib-Geist-Seele Einheit vor Augen. Wir bemühen uns sehr, die wahren Ursachen der Beschwerden zu entdecken, denn nur so, unser Credo, kann man nachhaltig heilen oder lindern.

Deshalb stellen wir keinen Indikationskatalog auf, bringen nur ein paar ausgewählte Beispiele, wo die Naturheilkunde Zusammenhänge sieht, ansonsten nur Stichworte, die Sie im Menü Therapien zu Ihrem Krankheitsbild führen. Da ist die Auswahl sehr groß. Weil die Naturheilkunde über eine ganz breite Palette verfügt. Aus unserem Wissen und unserer Erfahrung schlagen wir nach gründlicher Anamnese die Methoden vor, die am besten für Sie persönlich geeignet sind. Schauen Sie sich um und nutzen auch gerne die Suchfunktion der Webseite, um mehr über Ihr Krankheitsbild und die Therapieverfahren zu entdecken. Dabei lernen Sie auch unsere Schwerpunkte kennen. Wir wollen Ihnen helfen, das ist unser oberstes Ziel.

Hier unser aktuelles Spektrum:

Ausleitung und Entgiftung

Endokrinologie

Schmerzbehandlung

Unterstützung des Stoffwechsels

Wechseljahrberatung und Wechseljahrtherapie